Schwangerschaft

Familienplanung und Schwangerschaft

Familienplanung und Schwangerschaft bedeutet eine intensive Phase voller Gefühle, Wünsche, Hoffnungen und auch Unsicherheiten. Schon früh in der Schwangerschaft stellt sich die Frage, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um die Sicherheit für das Kind zu erhöhen. Die Grundlage aller Maßnahmen stellt die Schwangerschaftsvorsorge nach den aktuellen Mutterschaftsrichtlinien dar. Dies wird in aller Regel von einem Frauenarzt, aber in Einzelfällen auch von einer Hebamme durchgeführt. In der Vorsorge wird die Entwicklung des Kindes beobachtet und beurteilt. Sie bekommen dabei auch Ratschläge für einen guten und sicheren Schwangerschaftsverlauf.
Die Untersuchungen im Schwangerschaftsverlauf werden alle vier Wochen, in den letzten zwei Monaten alle zwei Wochen durchgeführt. Bei unauffälligem Schwangerschaftsverlauf sehen die Mutterschafts-Richtlinien drei Ultraschalluntersuchungen vor:

•    9.-12. Schwangerschaftswoche (SSW)
•    19.-22. Schwangerschaftswoche (SSW)
•    29.-32. Schwangerschaftswoche (SSW)

Weitere Ultraschalluntersuchungen erfolgen dann bei Auffälligkeiten im Schwangerschaftsverlauf.
Sollten Sie weitere Ultraschalluntersuchungen oder einen 3D/4D Ultraschall mit Bildern und CD wünschen, sprechen Sie uns bitte an. Wir helfen gerne weiter.